Im Fokus

Liebe ***** –freunde!

Wir freuen uns Euch das fünfte RESET Mixed Arts Festival in Münster ankündigen zu dürfen! Nach einjähriger Pause hat sich das Reset neu aufgestellt. Das Festival wandert nun an neun Tagen zu acht verschiedenen Locations und bespielt diese mit Mischveranstaltungen aus *Kunst, *Musik, *Theater, *Lesung, *Film und *Party. Das Programm soll Lust machen Münsters junge Kunst- und Kulturszene zu entdecken und Besucher und Künstler zu einem Dialog mit bester Unterhaltung einladen! Das Leitmotiv der No5 lautet "Geschlossene Gesellschaft" und wird insbesondere in der Kunstausstellung an den sieben teilnehmenden Orten seinen Ausdruck finden. Man darf sich auf eine vielschichtige Zusammenstellung von Künstlern und Arbeiten freuen, die auch nach dem Kick-Off in der Festivalwoche noch einen Monat lang zu sehen sein wird. Das Festival selbst möchte alles andere als eine geschlossene Gesellschaft darstellen. Die Tür ist ja nur angelehnt, also kommt doch mal vorbei!

Wichtiger Hinweis: Änderungen im Programmablauf Sonntag, 12. Oktober

Der Mittelteil des Abschlusstages (Kurzfilme & David Krützkamp) wurde wegen des Wasserschadens im Pumpenhaus-Keller ins SpecOps verlegt! Wenn man radelt, verpasst man aber nix.

Hier der Ablauf in der Übersicht:

15:30h Pumpenhaus — Paradeiser Productions: AG Klang

17:15h Spec Ops — Konzert: David Krützkamp

18:15h Spec Ops — Kurzfilme zum Motiv "Geschlossene Gesellschaft"

20:00h Pumpenhaus — Sozialpalast: Das Private ist öffentlich, ist politisch

Das Reset im Rückblick — jeden Tag ein Filmchen!

Unser Video-Mann Bastian Worrmann ist für uns auf die Pirsch gegangen, um jeden Festival-Tag in einem kleinen Filmchen zu dokumentieren. Die Ergebnisse könnt ihr euch in unserer Youtube-Playlist anschauen. Viel Spaß dabei! :)

 

Programmübersicht

Hier seht ihr noch einmal alle Tage, Spielorte, Preise etc. auf einen Blick:

Reset_Timetable_neu_ohne_unbekannte_insel